Neue Pylone im Industriegebiet Strebersdorf

1) BILD ÄNDERN

2) TITEL ÄNDERN

Drei neue Pylone für das Industriegebiet Strebersdorf

3) BESCHREIBUNG

Strebersdorf ist ein gut erschlossenes Industriegebiet am nördlichen Stadtrand Wiens. Die dort ansässigen Betriebe schätzen sowohl die gute Anbindung für den Individualverkehr und die öffentliche Anbindung als auch die Abgrenzung zu Wohngebieten. Eine Analyse des Vienna Business District NORD unter den Betrieben ergab den Wunsch nach einem Imageausbau.

Als sichtbarer Schritt wurden nun drei Pylone im Industriegebiet Strebersdorf installiert. Die Pylone wurden mit Unterstützung des Bezirks Floridsdorf finanziert und sollen die Vielfalt des 21. Wiener Gemeindebezirks weiter unterstreichen. Die Pylone sind an der Ecke Einzingergasse und Vohburggasse sowie in der Prager Straße stadtauswärts und stadteinwärts prominent positioniert und schon von weitem zu sehen. „Sie sollen dazu beitragen, dass Floridsdorf als der großartige Betriebsstandort erkannt wird, der er auch ist. Wir haben hier führende Betriebe aus den Bereichen Industrie, Logistik, aber auch Gewerbe oder Forschung und Entwicklung. Die gute Lage und Erreichbarkeit ist für viele Unternehmen besonders attraktiv“, so Isabel Heiß, District Managerin NORD.

Ansässige Betriebe erhoffen sich, durch die Imageaufwertung leichter Mitarbeiter zu finden. „Floridsdorf ist nicht nur als Wohnbezirk attraktiv, sondern auch zum Arbeiten. Das gilt für Betriebe gleichermaßen wie für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“, so Bezirksvorsteher Georg Papai.

Kontaktieren Sie uns

Ihr Vienna Business District Management. (Foto: C. Führtner)

Das Vienna Business District Management unterstützt Sie bei Ihren Anliegen in allen Standortfragen: Ob Immobiliensuche, Infrastruktur, Fragen zu Förderungen und ressourcenschonendem Wirtschaften – wir informieren Sie und vernetzen Sie verlässlich mit den “richtigen” Stellen und PartnerInnen.

Kontakt

Weitere Themen

2022-05-27T14:58:43+02:00
Nach oben